Der Ausbau der Einrichtung des Versuchsfeldes für by Dr.-Ing. G. Schlesinger, Dr. techn. M. Kurrein (auth.)

By Dr.-Ing. G. Schlesinger, Dr. techn. M. Kurrein (auth.)

Show description

Read or Download Der Ausbau der Einrichtung des Versuchsfeldes für Werkzeugmaschinen an der Technischen Hochschule zu Berlin seit 1912 PDF

Best german_13 books

Geschichte der Entstehung und Entwickelung der jüdischen Reformgemeinde in Berlin

It is a replica of a ebook released prior to 1923. This booklet could have occasional imperfections reminiscent of lacking or blurred pages, negative photographs, errant marks, and so forth. that have been both a part of the unique artifact, or have been brought by way of the scanning method. We think this paintings is culturally vital, and regardless of the imperfections, have elected to deliver it again into print as a part of our carrying on with dedication to the upkeep of published works world wide.

Das Geburtshilfliche Seminar: Praktische Geburtshilfe in Neunzehn Vorlesungen mit 292 Abbildungen für Ärzte und Studierende

Dieser Buchtitel ist Teil des Digitalisierungsprojekts Springer ebook records mit Publikationen, die seit den Anfängen des Verlags von 1842 erschienen sind. Der Verlag stellt mit diesem Archiv Quellen für die historische wie auch die disziplingeschichtliche Forschung zur Verfügung, die jeweils im historischen Kontext betrachtet werden müssen.

Additional resources for Der Ausbau der Einrichtung des Versuchsfeldes für Werkzeugmaschinen an der Technischen Hochschule zu Berlin seit 1912

Example text

Nur ein schweres Emphysem oder Thoraxanomalien verhindern diese Pulsationen. Sie werden andererseits, auch ohne dafi eine Rechtshypertrophie vorliegt, bei Hyperthyreosen und schweren Herzneurosen mit libererregter, "erethischer" Herzaktion gefunden. Sie sind auch bei fibrosen Schrumpfungsprozessen im linken Oberlappen, die zu einer Denudation des Herzens fiihren, nicht selten. Hier wird aber wohl meist auch ei ne Rechtshypertrophie vorliegen. Eine D i 1a t ati o n des linken Herzens erzeugt, ebenso wie die des rechten, eine Vergrofierung der Perkussionsfigur des Herzens, eine Vergrofierung des Herz,schattens.

Der Kranke ist siehtlich unruhig und angstlieh. Die Untersuehung ergibt keine ErkIarung ftir die Versohleehterung. Es ist keine gr6Rere Anstrengung, keine Aufregung vorangegangen, keine Rhythmusst6rung oder sonstige Komplikation zu finden, so daR man schon per exelusionem dazu gedrangt wird, eine Lungenembolie anzunehmen. Tritt dann in den naehsten Stunden und Tagen eine leiehte ikterisehe Verfarbung der Skleren auf, sieht man sogar eine deutliehe Gelbfarbung der Hautdeeke, eine starke Steigerung der Urobilinogenausseheidung im Harn, findet man eine zunehmende Anschoppung und Druekempfindliehkeit der Leber, dann i,st die Diagnose aueh siehergestellt, wenn kein hamorrhagisehes Sputum aufgetreten ist.

Sonst ware die bedrohliche, akute Dilatation des ree:Qten Herzens schwer zu erklaren. Sehen wir doch bei einem totalen Spontanpneumothorax, einem doppelseitigen, partiellen Pneumothorax, bei einer Totalexstirpation eines Lungenlappens durchaus keine bedrohliehen Erscheinungen am Kreislaufapparate auftreten; es mufi allerdings zugegeben werden, dafi bei diesen Fallen das Herz nieht von vornherein krank ist. Neuere Beobaehtungen zeigten, dafi aueh eine Embolie in kleinen Ăsten der Lungenarterie bei Herzgesunden zu sehr Ikterus, Lungenembolie.

Download PDF sample

Rated 4.32 of 5 – based on 47 votes